Abenteuer Po Delta

Wir erkunden das weitläufige Po Delta mit seinen vielen Kilometern an schiffbaren Kanälen und einsamen Stränden. Wir werden es uns gut gehen lassen, von einem festen Standort aus einige der schönsten der insgesamt 7 Seitenarme paddeln, die italienische Küche genießen............. 

4 Tage für die Genießer unter euch.

Termin ist im September/Oktober. Wird erst noch festgelegt.

Kosten: Wir teilen uns die Benzinkosten plus freiwillige Unkostenzuschüsse für den Anhänger und die Tourenführung! Unterkunft und Verpflegung zahlt jeder selbst.

Seekajaks und Ausrüstung könnt ihr bei uns leihen.

Bei Interesse gehts hier zur Anmeldung! Nur geeignet für unkomplizierte und gutgelaunte Zeitgenossen!

Empfohlene Lektüre zum Einstimmen:

Der Po, eine unbekannte Welt, ein grandioses Abenteuer: Kulturgeschichte von Italiens größtem Fluss. Italiens König der Flüsse ist einer der letzten blinden Flecken auf der Landkarte. Paolo Rumiz hat ihn zu Wasser erkundet: mit Kanu, Barke, Segelboot, von den Gebirgen des Piemont bis zur Mündung ins Adriatische Meer. Den selbsternannten Argonauten rund um Rumiz erschließt sich eine Welt ungeahnter Freiheiten. Wo oben, hinter dem Damm, der Verkehr tost, regiert auf dem Wasser die Stille, nur die Stimme des Flusses spricht. Die Reisenden lagern an verlassenen Ufern, nachts kreuzen Schmuggler und Piraten ihren Weg, Fischer erzählen von ihren Fängen und die Speisepläne spiegeln die Vielfalt von Natur und Mensch wider.